KFZ-Versicherung Eberswalde

Wie finde ich eine geeignete Kfz-Versicherung in Eberswalde und worauf sollte ich bei der Auswahl achten?

Wie Sie Ärger mit der KFZ Versicherung vermeiden und im Schadenfall auf der sicheren Seite sind.

Was ist wirklich wichtig bei der KFZ Versicherung?

Jedes Auto braucht eine Kfz-Haftpflichtversicherung, sonst gibt es keine Zulassung. Die Haftpflicht zahlt bei einem selbst verschuldeten Unfall aber nur die Schäden des anderen. Für den Ersatz der Schäden am eigenen Auto braucht es zusätzlich eine Kaskoversicherung. Welche Kaskoleistungen sinnvoll sind und was Sie bedeuten finden Sie in unserer Aufstellung der wichtigsten Leistungen.

Wann ist es am besten die Autoversicherung zu wechseln?

Wann kann ich die Kfz-Versicherung wechseln? Stichtag 30. November: Bei der regulären Kündigung zum Auslauf des Versicherungsjahres beträgt die Frist einen Monat. Eine Kündigung der Kfz-Versicherung ist grundsätzlich zum Ablauf eines Versicherungsjahres mit einmonatiger Frist möglich. Bitte beachten Sie das einige Versicherungen eine abweichende Hauptfälligkeit haben und auch nur mit der 4-wöchigen Frist zum Ablauf kündbar sind.

Welche ist die günstigste KFZ Versicherung für Fahranfänger?

Die höchste und günstigste Klasse ist die SF-Klasse 44. Das bedeutet 44 Schadenfreie Jahre. Ausnahmen sind drei Sonderklassen: Sonderklasse ½ oder in Ausnahme auch die SF1: Die SF-Klasse können Fahranfänger bekommen, die schon mehrere Jahre Fahrpraxis haben, aber erst jetzt die erste eigene KfzVersicherung abschließen. Sinnvoll ist hier eine Zweitwagenregelung über die Eltern abzuschließen oder abzufragen, wo Fahranfänger mit einer besseren Einstufung beginnen.

Ist ein Zweitwagen in der Versicherung teurer?

Grundsätzlich könnte der neue Eigentümer des Autos dieses auch gleich selbst anmelden und versichern, allerdings ist die Versicherung dann fast immer teurer als bei der Zulassung als Zweitwagen: Wer bei der Kfz-Versicherung noch keine schadenfreien Jahre nachweisen kann, fängt mit der teuren Klasse 0 an. Viele Gesellschaften bieten hier verbesserte Zweitwageneinstufungen, wenn der Erstwagen mind. SF 2 oder besser hat. Fragen Sie uns welche Gesellschaften das sind.

Wann lohnt sich eine Teilkasko?

Generell gilt die Daumenregel: Eine Vollkaskoversicherung lohnt sich bei Neuwagen, die nicht älter als fünf Jahre sind. Danach ist meistens eine Teilkasko sinnvoll. Hier müssen Sie allerdings beachten, dass die Teilkaskoversicherung bei einem Schaden nur den Zeitwert des Wagens ersetzt.

Wie lange sollte man die Vollkasko behalten?

Oft wird empfohlen, ein neues Auto für drei bis fünf Jahre mit einer Vollkasko plus Teilkasko zu schützen und anschließend auf die Teilkasko umzustellen. Doch auch danach hat das Fahrzeug oft einen hohen Wert, der nicht ohne weiteres ersetzt werden kann.

Was ist in der Vollkasko enthalten?

Achten Sie bei der Wahl der KFZ Versicherung in Eberswalde auf diese wichtigen Punkte und vermeiden Sie Stress noch bevor es zum Schadenfall kommt. Wir als Versicherungsmakler Eberswalde empfehlen diese wichtigen Punkte

Das sind unsere 12 Empfehlungen, wenn Sie eine KFZ Versicherung mit Kaskodeckung suchen.

Achten Sie auf die Formulierungen im Kleingedruckten oder fragen Sie bei uns nach.

100.000.000 Euro Schutz – pauschal für Personen-, Sach- und Vermögensschäden (max. 15.000.000 Euro je Person)

Das sollte die Mindestversicherungssumme in der KFZ Haftpflichtversicherung, Personenschäden und Schmerzensgeld können schnell ins Geld gehen.

Marderfolgebissschäden unbegrenzt

Nicht nur der beschädigte Schlauch sollte versichert sein, sondern auch die Teile, die durch den Biss noch entstanden sind.

Kaufpreiserstattung bei Totalschaden bis 12 Monate

Der Wagen verliert schnell an Wert, gerade innerhalb der ersten 12 Monate, gute Versicherungen erstatten hier den vollen Kaufpreis bei Entwendung oder Totalschaden bis 12 Monate ab Kauf.

GAP Deckung bei finanzierten oder geleasten Fahrzeugen

Der Wert des Fahrzeuges sinkt oft schneller als der Kredit oder Wert der Leasinggesellschaft, die GAP Deckung zahlt die Differenz bei Totalschaden in der Vollkaskoversicherung

Zusammenstoß mit allen Tieren

Nicht nur Haarwild sollte versichert sein, Es sollte Explizit Zusammenstoß mit allen Tieren in den Bedingungen stehen

Kein Abzug neu für alt

Es soll verhindert werden, dass ein Auto, das mit Neuteilen repariert wird, nach einem von der Versicherung regulierten Schaden einen höheren Wert hat als noch vor dem Unfall

Eigenschäden innerhalb des Privat- und/oder Betriebsgrundstücks

Eigenschäden passieren oftmals auch etwa beim Wenden auf dem eigenen Grundstück, viele Versicherer schließen diese Schäden jedoch aus

Elementarschädenerweiterung

Schäden bei Erdbeben, Erdrutsch, Lawinen, Erdfall, Muren und Vulkanausbrüche (auch Dachlawinen)

Fahrzeugschaden nach vollendeter oder versuchter Entwendung

Der Schaden am Fahrzeug nach vollendeter oder versuchter Entwendung des Fahrzeugs und seiner mitversicherten Teile oder nicht versicherter Gegenstände

Glasschäden: kein Abzug der Selbstbeteiligung

Nach Reparatur durch eine vorab mit der Partnerwerkstatt (nicht bei Austausch der Scheibe); ggf. Ersatz für Vignette/Umweltplakette

Verzicht auf den Einwand grober Fahrlässigkeit

Sehr wichtig gerade, wenn man leichtsinnig einen Schaden versehentlich herbeigeführt hat, es gibt Versicherer die dann drastisch die Leistung kürzen

Schutzbrief nach einer Panne und Unfall

Eine Pannenhilfe mit Abschlepper nach Unfall am Wochenende oder Feiertag kann schnell bis zu 500 Euro oder mehr kosten, ein Schutzbrief dagegen nur ca. 20 Euro im Jahr. Er hilft Ihnen in der Notsituation und kümmert sich auch um eine passende Werkstatt.

Sie wollen wissen welche KFZ Versicherung in Eberswalde zu Ihnen passt und alle genannten Punkte enthält? Telefon 03334-2590318